7. November 2012

Thema Plusenergiehaus an der Messe BAU + ENERGIE vom 8.11-11.11.2012, BERNEXPO

«Plusenergie-Häuser treffen genau ins Schwarze der Energiestrategie», sagte der grünliberale Nationalrat und Bündner Bauunternehmer Josias Gasser anlässlich der Pressekonferenz zur Bau- und Energiemesse.
Das Beispiel der Sanierung in Worblaufen verdeutlicht, Plusenergiehäuser zu bauen ist mit den heutigen Techniken kein Experiment, ist zahlbar und gehört zum Standard für die Zukunft.

„Wohnhäuser die auch kleine Kraftwerke sind“ derbund 03.11.12

7. September 2012

Wohnhaus Oberscherli – Bauen am Hang

In Oberscherli, Gemeinde Köniz, planen wir ein Wohnhaus das sich in den gewachsenen Hang einfügt und mit gezielten Fensteröffnungen einmalige Ausblicke in die Alpen einfängt.

21. August 2012

Wohnhaus Worblaufen Plusenergiegebäude-Sanierung – Photovoltaikanlage ist montiert und bald in Betrieb

Nach intensiver Bauphase während den Sommerferien sind die Arbeiten innen beendet und aussen in der Endphase. Die integrierte Photovoltaikanlage wird bald 7000kWh / Jahr produzieren und damit mehr Strom produzieren als die Familie für Heizen, Warmwasser und Haushalt benötigt. Das Gebäude wird nebst der positiven Energiebilanz mit dem Label Minergie-P zertifiziert.

9. August 2012

Siedlung Schöneboden Grosshöchstetten – Planungsstart erfolgt

Auf der Basis der neuen Überbauungsordnung planen wir eine verdichtete Siedlung mit 8 Wohneinheiten. Die grosszügigen Häuser (5-7 Zimmer) werden in nachhaltiger Bauweise ausgeführt. Der Baustart ist für nächsten Frühling vorgesehen.

Seite 1 11 12 13 14 15 16